Alle Poster, Plakate, Postkarten und Prints auf artwork-store.de

Prêt à porter für die Braut Christi · Hommage à Grg. de Chirico

Prêt à porter für die Braut Christi · Hommage à Grg. de Chirico

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Szene mit architektonischer Staffage

Zum Bild:

Die säumende Architektur in de Chiricos Bildern dient der Errichtung einer Kulisse, in der die Haupt-Figuren oder -Gegenstände präsentiert werden. Die Nähe zur Theaterszenerie wird bei de Chirico oft durch den bühnenhaften Bretteruntergrund unterstützt. In meinem Bild habe ich die Bühne zum Laufsteg für eine Figur gemacht, die nach de Chiricos Art, ähnlich einer Gliederpuppe, in Segmenten gestaltet ist. Ich habe die in anderen Sprachen dafür benutzte Bezeichnung „Model“ dabei ganz wörtlich genommen. Aus diversen abstrakten Formen zusammengesetzt, habe ich der Vorstellung nachgeholfen, dass es sich bei der Figur um eine Nonne handelt. Das Gewand in leuchtendem Rot (mit einer Art Pelzbesatz) münzt die Szene entsprechend zur Modenschau auf dem Laufsteg um, wobei sich der „Bauch“ der Figur ähnlich wie bei der Silhouette einer Schwangeren wölbt. Das Ganze wird von der Form des Kreuzes „überschattet“, das unsichtbar außerhalb der Szene steht und lediglich dazu dient, diesen Schatten zu werfen.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu weitere Bilder aus den Katalogen zum Thema "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Prêt à Porter für die Braut Christi · Hommage à Giorgio de Chirico" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Crash landing · Hommage à H. R. Giger (Q)

Crash landing · Hommage à H. R. Giger (Q)

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Science Fiction Szenerie, die das Klischee "Alien" aufgreift

Zum Bild:

Hans Ruedi Giger zählt chronologisch zwar nicht zu den phantastischen Malern des Surrealismus, erfüllt jedoch die Rahmenbedingungen meiner Zielsetzung perfekt. In seinem künstlerischen Ausdruck strebt er zwar mit seiner Airbrush-Technik einen größtmöglichen Realismus in seinen Szenarien an, bewegt sich jedoch ausschließlich in einer diffusen Materialhaftigkeit, die letztendlich keinen Aufschluß darüber zuläßt, ob die Szene „in Stein gemeißelt“ oder aus verrottendem Metall konstruiert ist, oder aus einem feuchtglänzenden, organischen Material besteht. Das Sujet ist die immerwiederkehrende Verbindung organischer und maschineller Komponenten (er selbst bezeichnet sie als „Bio-Mechanoid“) zu einem Ensemble eingebetteter anatomischer Teile oder kompletter Organismen in einen maschinellen oder architektonischen Zusammenhang. In Gigers Werk werden die Figuren zumeist aus einer symmetrischen Perspektive abgebildet, bei der die frontale Ansicht den Blick auf die in den Umgund eingebetteten Figuren (ähnlich der erstrebten Zweidimensionalität des Jugendstils) lenkt. Ich habe mich bei der Hommage zwar Gigers Sujets bedient (Knochen Gestängen, Rohren, Spangen etc.), habe mich der Szenerie jedoch von der für Giger untypischen Ansicht „wie steht die Angelegenheit im Raum?“ angenähert. Ich bemühe mich also durch Blickwinkel und Asymmetrie der gigeresken Formensprache Sinn in der Räumlichkeit einer durchkonstruierten Szene mit den Mitteln der VR zu geben und wirke der strengen Ordnung in Gigers Kompositionsprinzipien durch Chaos entgegen. Mein Ensemble ist kein Altar oder Portal im gigerschen Sinne sondern der Blick vom Kulissenrand aus, der gewissermaßen die „Präsentationsansicht“ ignoriert.

Korrespondierende Bilder:

Das Bild ist auch in hochformatiger Version erhältlich: "Crash Landing · Hommage à H. R: Giger".
Die Versionen aus dem Katalog der Hochformate sind ohne Typographie gestaltet.
Beachten Sie die weiteren Bilder aus den Katalogen zum Thema "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Crash Landing · Hommage à H. R. Giger" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Die Einladung · Hommage à Yves Tanguy

Die Einladung · Hommage à Yves Tanguy

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Yves Tanguys

Zum Bild:

Eine in grün gehaltene Szenerie, die wie eine Unterwasserlandschaft anmutet.
Magritte schrieb einmal „...es ist augenscheinlich, dass Tanguy darin erstarrt ist, das selbe Bild immer wieder zu malen...“.
So bietet eine Anlehnung an Tanguys schwebende, fast horizontlose submarine Szenerien oder Landschaften auch lediglich eine strikte Lösung, mich seiner persönlichen Thematik zu nähern: seine Formensprache auf meinen „eigenen Punkt“ zu bringen.
Meine Vorstellung war: dadurch, dass Tanguy in seinen Bildern stets in die Weite - und damit letztendlich auf eine immerwiederkehrende Leere führt, habe ich an das Ende dieses Parcours der Tanguy-Objekte ein solches gesetzt, bei dem der Weg beendet ist. Die tanguysche „Einladung“ auf den Weg in die Unendlichkeit wird in meiner Version auf ein Objekt gelenkt, das im Weg steht - oder bei dem der Weg endet.
Zum Beweis meiner freundlichen Absichten dabei grüßt die Figur zur Rechten den Blick des Betrachters, der sich auf den Weg begibt.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder, die Sie Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Die Einladung · Hommage à Yves Tanguy" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL.Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Brunnen vor dem Tor · Diagonalen in einer arkadischen Landschaft

Brunnen vor dem Tor · Diagonalen in einer arkadischen Landschaft

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Linien und Fluchten - komponierte Architektur

Zum Bild:

Hier benutze ich Materialeigenschaften und Stofflichkeit, um mich in dem Thema zu bewegen, das in der Kunst oft als „arkadische Landschaft“ (freundliche, heitere) bezeichnet wird. Abgesehen von der Präsentation unterschiedlicher und kontrastierender Materialien ist meine persönliche Pointe dieser Szene eine kompositorische: die durch den Mittelpunkt verlaufenden, gekreuzten Diagonalen, die durch die Perspektive der Säulengänge entstehen, werden von den Kanten der Pyramidenform im Hintergrund gesäumt, die wiederum den Verlauf der kompositorisch entstehenden inneren Schrägen nach außen, in den Raum außerhalb des Bildausschnitts spiegeln (ein „X“ vor einem „A“).

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Hochformat "Vor dem Tor", das Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.
Da es sich bei beiden Versionen um unterschiedliche Ansichten der selben Szenerie handelt, ist das Zusammenpassen der Farben und Inhalte gewährleistet, sollten die Bilder gemeinsam gehängt werden.

Besonderheiten:

Auch hier handelt es sich um die grundlegende Ansicht der Szenerie, die um eine weitere, hochformatige Version ergänzt wird. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (Q)

So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (Q)

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Stilleben in unbekannten Dimensionen

Zum Bild:

Ein rein dekoratives Stilleben, bei dem die verschiedenen Materialien aufeinander einwirken (Schatten werfen, sich spiegeln, etc.). Hier sollen lediglich Formen und Farben wirken. Die verrostete Muschel soll nicht explizit die Vergänglichkeit symbolisieren – kann sie aber... sofern damit irgendetwas gewonnen ist.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch "So wie die Dinge liegen (Detail)", sowie die hochformatige Version, die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Da es sich bei den drei Versionen um unterschiedliche Ansichten der selben Szenerie handelt, ist das Zusammenpassen der Farben und Inhalte gewährleistet, sollten die Bilder gemeinsam gehängt werden.

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben Detail (Q)

So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben Detail (Q)

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Stilleben in unbekannten Dimensionen

Zum Bild:

Ein rein dekoratives Stilleben, bei dem die verschiedenen Materialien aufeinander einwirken (Schatten werfen, sich spiegeln, etc.). Hier sollen lediglich Formen und Farben wirken. Die verrostete Muschel soll nicht explizit die Vergänglichkeit symbolisieren – kann sie aber... sofern damit irgendetwas gewonnen ist.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch die Originalansicht "So wie die Dinge liegen" , sowie die hochformatige Version, die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Da es sich bei den drei Versionen um unterschiedliche Ansichten der selben Szenerie handelt, ist das Zusammenpassen der Farben und Inhalte gewährleistet, sollten die Bilder gemeinsam gehängt werden.

Besonderheiten:

Es handelt sich hierbei um die Detailansicht des Bildes mit gleichem Titel, die jedoch aus der Perspektive "hinter der Muschel" auf die linke Seite der Szene gerichtet ist.
Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "So wie die Dinge liegen (Detail) · Marines Stilleben" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Pointen · Hommage à René Magritte

Pointen · Hommage à René Magritte

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Nachtszene mit Anspielungen auf Themen und Symbole Magrittes

Zum Bild:

Für mich ist das Charakteristische im Werk Magrittes eine Art Pointe oder Clou, die (der) sich in bestechender Einfachheit dadurch ergibt, dass ein einziges, zumeist alltägliches Objekt, das entweder durch eine (ebenso vertraute, jedoch in anderem Zusammenhang stehende) Oberfläche verfremdet oder in einen Zusammenhang gestellt wird, in den es nicht gehört, ein Prinzip, einen Gedanken oder einen Wahrnehmungsstandpunkt darlegt.
Das geschieht durch Magrittes Bilder vorwiegend ohne Worte, sondern wird durch eine einzige Aussage, einen Bildinhalt im Denken des Betrachters in Gang gesetzt.
Es ist eine Art detektivischer Appell, der dem Betrachter Magrittes philosophisches Theorem oder Paradoxon anbietet. Ich habe mich, abgesehen von der klischeehaften Verwendung seiner persönlichen Insignien (Glöckchen, Pfeife, Vorhang, Mond etc.), bemüht, drei seiner Hauptthemen gemeinsam zu destillieren: Tag und Nacht, Innen und Außen sowie die Fortsetzung oder Weiterführung der Realität durch das Bild.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu weitere Bilder im Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Pointen · Hommage à René Magritte" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Drachenspiegel

Drachenspiegel

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Spiegelungen und Reflexe in Grüntönen

Zum Bild:

Abgebildet wird die Spiegelung auf zwei nebeneinander stehenden konvexen Körpern, die sich dadurch wiederum in einander spiegeln. Hierdurch ergibt sich die vertikale Achse, die das Bild unterteilt. Die Grüntöne entstehen aus der Mischung von Himmel, sandigem Untergrund und verschiedenen Grüntönen der in Position des Betrachters befindlichen Vegetation.


Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu weitere Bilder im Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Drachenspiegel" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Amphora · Message in a bottle

Amphora · Message in a bottle

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Science Fiction Szene in atmosphärischen Brauntönen

Zum Bild:

Die weite, verlassene Ebene mit dem raumschiffartigen Gebilde im Hintergrund schaffen es, den Blick vom eigentlichen Sujet im Zentrum des Bildes abzulenken: einer geheimnisvollen, dunkelblauen Glasflasche. Die Szenerie findet ihre Highlights und farblichen Akzente in der Be- und Durchleuchtung transparenter Objekte.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu weitere Bilder im Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Amphora · Message in a bottle" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Physical Identity

Physical Identity

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Morphology 1

Morphology 1

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Morphology 2

Morphology 2

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Alchemy

Alchemy

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Ray Liner

Ray Liner

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

D-Spect

D-Spect

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

D-Light

D-Light

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Frisco Circle

Frisco Circle

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Spectral Drive

Spectral Drive

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Copper Blue 1

Copper Blue 1

Fraktale Grafiken

Sculptured


Zur Serie:

„Sculptured“ bezieht sich auf die Plastizität, mit der diese Bilder in Erscheinung treten. Dabei entsprechen „Lichteinfall“ und „Schattenwurf“ selbstverständlich weniger realen Gegebenheiten, vermitteln jedoch den Bildern eine eigene Dreidimensionalität oder Räumlichkeit. Der Oberbegriff versteht sich dabei als gemeinsamer Nenner und Charakteristikum – soweit sich abstrakte Themen überhaupt durch gemeinsame Attribute zusammen fassen lassen...

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Copper Blue 2

Copper Blue 2

Fraktale Grafiken

Sculptured


Zur Serie:

„Sculptured“ bezieht sich auf die Plastizität, mit der diese Bilder in Erscheinung treten. Dabei entsprechen „Lichteinfall“ und „Schattenwurf“ selbstverständlich weniger realen Gegebenheiten, vermitteln jedoch den Bildern eine eigene Dreidimensionalität oder Räumlichkeit. Der Oberbegriff versteht sich dabei als gemeinsamer Nenner und Charakteristikum – soweit sich abstrakte Themen überhaupt durch gemeinsame Attribute zusammen fassen lassen...

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

A Close Look

A Close Look

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Her Bathing Suite

Her Bathing Suite

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Mother Of Pearl

Mother Of Pearl

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Nacre

Nacre

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Coloured Shape In Light 1

Coloured Shape In Light 1

Fraktale Grafiken

Sculptured


Zur Serie:

„Sculptured“ bezieht sich auf die Plastizität, mit der diese Bilder in Erscheinung treten. Dabei entsprechen „Lichteinfall“ und „Schattenwurf“ selbstverständlich weniger realen Gegebenheiten, vermitteln jedoch den Bildern eine eigene Dreidimensionalität oder Räumlichkeit. Der Oberbegriff versteht sich dabei als gemeinsamer Nenner und Charakteristikum – soweit sich abstrakte Themen überhaupt durch gemeinsame Attribute zusammen fassen lassen...

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Coloured Shape In Light 2

Coloured Shape In Light 2

Fraktale Grafiken

Sculptured


Zur Serie:

„Sculptured“ bezieht sich auf die Plastizität, mit der diese Bilder in Erscheinung treten. Dabei entsprechen „Lichteinfall“ und „Schattenwurf“ selbstverständlich weniger realen Gegebenheiten, vermitteln jedoch den Bildern eine eigene Dreidimensionalität oder Räumlichkeit. Der Oberbegriff versteht sich dabei als gemeinsamer Nenner und Charakteristikum – soweit sich abstrakte Themen überhaupt durch gemeinsame Attribute zusammen fassen lassen...

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Flanged Note

Flanged Note

Fraktale Grafiken

Sculptured


Zur Serie:

„Sculptured“ bezieht sich auf die Plastizität, mit der diese Bilder in Erscheinung treten. Dabei entsprechen „Lichteinfall“ und „Schattenwurf“ selbstverständlich weniger realen Gegebenheiten, vermitteln jedoch den Bildern eine eigene Dreidimensionalität oder Räumlichkeit. Der Oberbegriff versteht sich dabei als gemeinsamer Nenner und Charakteristikum – soweit sich abstrakte Themen überhaupt durch gemeinsame Attribute zusammen fassen lassen...

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Body Language

Body Language

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Egyptian Ring

Egyptian Ring

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Kamikaze In Tsunami

Kamikaze In Tsunami

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Box Business

Box Business

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Compression Center

Compression Center

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Rainbow Junction

Rainbow Junction

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Green Submarine

Green Submarine

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Feather 1

Feather 1

Fraktale Grafiken

Serie Feather


Zur Serie:

Das Thema „Feather“ basiert auf der Assoziation vielfacher Vergrösserung der Struktur einer Vogelfeder unter dem Mikroskop. Bei dem Begriff „Feder“ geht es selbstverständlich auch um die Farbigkeit unterschiedlichsten Gefieders. Die Farbigkeit dieser Bilder ist lebhaft und bunt – in Formen und Strukturen bietet es sich an, zwei oder mehrere der Bilder zu kombinieren und sie nebeneinander zu hängen, sofern der Platz vorhanden ist.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Feather 2

Feather 2

Fraktale Grafiken

Serie Feather


Zur Serie:

Das Thema „Feather“ basiert auf der Assoziation vielfacher Vergrösserung der Struktur einer Vogelfeder unter dem Mikroskop. Bei dem Begriff „Feder“ geht es selbstverständlich auch um die Farbigkeit unterschiedlichsten Gefieders. Die Farbigkeit dieser Bilder ist lebhaft und bunt – in Formen und Strukturen bietet es sich an, zwei oder mehrere der Bilder zu kombinieren und sie nebeneinander zu hängen, sofern der Platz vorhanden ist.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Feather 3

Feather 3

Fraktale Grafiken

Serie Feather


Zur Serie:

Das Thema „Feather“ basiert auf der Assoziation vielfacher Vergrösserung der Struktur einer Vogelfeder unter dem Mikroskop. Bei dem Begriff „Feder“ geht es selbstverständlich auch um die Farbigkeit unterschiedlichsten Gefieders. Die Farbigkeit dieser Bilder ist lebhaft und bunt – in Formen und Strukturen bietet es sich an, zwei oder mehrere der Bilder zu kombinieren und sie nebeneinander zu hängen, sofern der Platz vorhanden ist.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Feather 4

Feather 4

Fraktale Grafiken

Serie Feather


Zur Serie:

Das Thema „Feather“ basiert auf der Assoziation vielfacher Vergrösserung der Struktur einer Vogelfeder unter dem Mikroskop. Bei dem Begriff „Feder“ geht es selbstverständlich auch um die Farbigkeit unterschiedlichsten Gefieders. Die Farbigkeit dieser Bilder ist lebhaft und bunt – in Formen und Strukturen bietet es sich an, zwei oder mehrere der Bilder zu kombinieren und sie nebeneinander zu hängen, sofern der Platz vorhanden ist.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Macumba

Macumba

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Strata

Strata

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Stairway

Stairway

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Elevator

Elevator

Fraktale Grafiken

Graphical


Zur Serie:

„Der gemeinsame Nenner dieses Themas ist die fast graphische, aus Mustern und Farbflächen zusammengesetzte Wirkung der Bilder. Bewegung, Schwung und Linienführung ergeben sich aus den fraktalen Eigenschaften der Vertiefung in immer kleinere Einheiten. In diesem Falle ergänzen und bündeln sie sich zu größeren Strukturen und Feldern, die sich als Gesamteindruck oder offensichtliche Formensprache in den Vordergrund schieben.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Neon Circle

Neon Circle

Fraktale Grafiken

Pop & Op


Zur Serie:

Bei „Pop & Op“ (-Art) tauchen – ähnlich wie in der Serie „Psychedelia“ - Anklänge an die 60er Jahre auf. Die Farben sind ebenso kräftig (damals kam der Begriff „Schockfarben“ auf) und dienen zusätzlich optischen Effekten, die sich durch Formen und Muster zu bewegen scheinen. In der Optical-Art sollten sich durch starke Kontraste durch Verschiebungen und Moiréés ein „flimmernder“ Eindruck beim Betrachter einstellen, wobei jedoch auch Muster auf transparenten Folien, die statische Muster überlagerten, per Drehung in Bewegung versetzt wurden. Die Pop-Art-Anklänge sind vergleichbar mit der Formensprache in Werbegrafik und Plakatkunst der Sechziger und frühen Siebziger Jahre.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Helium Circle

Helium Circle

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Wrap

Wrap

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Ripple

Ripple

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Tatoo

Tatoo

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Body Paint

Body Paint

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Lineset

Lineset

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Linerise

Linerise

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Particle

Particle

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Pulse

Pulse

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Lumo 1

Lumo 1

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Lumo 2

Lumo 2

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 1

Psychedelia 1

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 2

Psychedelia 2

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 3

Psychedelia 3

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 4

Psychedelia 4

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 5

Psychedelia 5

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 6

Psychedelia 6

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Paravent 2

Paravent 2

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Psychedelia 7

Psychedelia 7

Fraktale Grafiken

Psychedelia


Zur Serie:

„Psychedelia“ fasst diejenigen Bilder zusammen, die an die Kunst der 60er Jahre erinnern. Kräftige, teils kontrastierende Farben erinnern an die Zeit der bewusstseinserweiternden Erfahrungen, drogen- sowie popmusik-inspirierte Malerei und Grafik. Charakteristisch zu der üppigen Farbigkeit geht es um fliessende Formen und weiche Übergänge; der Vorsatz der damaligen Künstler, keinerlei persönlichen Pinselstil oder „Duktus“ erkennen zu lassen, gab Techniken wie beispielsweise „Airbrush“ (der Spritzpistole, die landläufig zur Fotoretusche eingesetzt wurde) eine Chance, sich in der Kunstwelt als Malwerkzeug zu etablieren.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 1

Genesis 1

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Paravent 1

Paravent 1

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 2

Genesis 2

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 3

Genesis 3

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Transmission

Transmission

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 4

Genesis 4

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 5

Genesis 5

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Modulation

Modulation

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 6

Genesis 6

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Genesis 7

Genesis 7

Fraktale Grafiken

Genesis


Zur Serie:

Ähnlich wie bei Jan Hammers musikalischer Aufarbeitung der sieben Tage der Schöpfungsgeschichte („The First Seven Days“) geht es hier weniger um das religiöse Sujet, sondern dient der Zusammenfassung von sieben fraktalen Bildern unter einem verbindenden Thema. In diesem Falle jedoch wurden die einzelnen Schöpfungstage für das jeweilige Bild typographisch gesetzt, wobei die Assoziationen zwar abstrakt bleiben, sich jedoch in Richtung realer Anklänge wie Wolken, Sanddünen, Wasser, Laub bewegen. In der Farbigkeit besteht eine gemeinsame Linie, die der Bilderserie Stimmigkeit und Zusammenpassen verleiht.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Horn Of Plenty

Horn Of Plenty

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

The Pirate´s Gate

The Pirate´s Gate

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Surreales Strandgut

Zum Bild:

Das asiatisch anmutende Tor bildet den Hintergrund für ein Sammelsurium der erbeuteten "Kostbarkeiten".

Durch das "Schweben" einiger der Gegenstände und die punktuelle Ausleuchtung des Vordergrundes bleibt ebenso die Möglichkeit offen, dass sich die gesamte Szene unter Wasser abspielt - also Tor und Schatz bereits versunken sind und das Bild die Momentaufnahme ihrer Entdeckung einfängt.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie die weiteren Bilder aus den Katalogen zum Thema "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Hangar 8

Hangar 8

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Finally in Vegas

Finally in Vegas

Dekorative Grafiken

Finally in Vegas


Zum Bild:

Die Kombination zweier fraktaler Bildausschnitte in Kombination mit den Worten der Typographie erschaffen eine assoziative "Fata Morgana": Leuchtreklame, Neon, Spiegelung der Lichter in den Pfützen.

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Balooning

Balooning

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Virtual Message Box 2

Virtual Message Box 2

Postkartenset 2

Postkartenset mit 8 Motiven in Querformat zum Thema "Virtueller Surrealismus". Enthalten sind folgende Karten:

Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte "Virtual Message Box 1" (die Hochformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Binary Totem

Binary Totem

Dekorative Grafiken

Binary Totem


Zum Bild:

Ähnlich wie in "Masquerade" entstanden hier durch fraktale Faltungen und symmetrische Variationen gesichts-, helm- oder maskenähnliche Formen. Auf diesem Bild sind gleich 80 dieser rechnerischen Resultate vereint, wobei die Assoziation zu deren vertikalen Schichtungen bzw. Spalten den Bildtitel aus der indianischen Mythologie in die Computerterminologie transportiert.

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). In diesem Fall "durchbricht" der rote Button den monochromen Charakter des Bildes und setzt einen farbigen Akzent. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Concave

Concave

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Spiritual Identity

Spiritual Identity

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Side View

Side View

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Chaos Theory

Chaos Theory

Dekorative Grafiken

Chaos Theory


Zum Bild:

Hier sind 20 Fraktalbilder zusammengestellt, die sich im selben Farbraum bewegen. Ihre Individualität entsteht durch die Formen und lässt jedes der Quadrate seine eigene "Geschichte erzählen".

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Masquerade

Masquerade

Dekorative Grafiken

Masquerade


Zum Bild:

Ähnlich wie in "Binary Totem" entstanden hier durch fraktale Faltungen und symmetrische Variationen gesichts-, helm- oder maskenähnliche Formen mit metallischem Glanz und verhaltener Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Roxy

Roxy

Dekorative Grafiken

Roxy


Zum Bild:

Strandcafe, Kiosk, Schnellrestaurant, Drive-In Pachinko-Hall, Kino, Hotel? - eigentlich egal. Es geht um ein monumentales Chromgebilde aus der Verwandtschaft des Nierentisches.

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Honi soit qui mal y pense

Honi soit qui mal y pense

Dekorative Grafiken

Honi soit qui mal y pense


Zum Bild:

Ähnlich wie in "Masquerade" und "Binary Totem" entstanden hier, durch fraktale Faltungen und Variationen abstrakter Formeln, vertraut anmutende Formen. Auf diesem Bild sind 20 dieser rechnerischen Resultate kombiniert, deren Auswahl und Zusammenstellung mit der Assoziation zu erotischen Themen spielt. Frei nach dem Motto: "honi soit qui mal y pense" sind hier keine Ausschnitte real existierender Körperteile abgebildet; die Angelegenheit hat auch nichts mit der Latex-Abteilung eines Fetisch-Katalogs zu tun... Alles ganz harmlos - nur Mathematik!

Besonderheiten:

Das Thema ist in zwei Variationen ausgeführt; beachten Sie daher bitte auch Bizarre Fraktale.
Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). In diesem Fall "durchbricht" der rote Button den monochromen Charakter des Bildes und setzt einen farbigen Akzent. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Bizarre Fractale

Bizarre Fractale

Dekorative Grafiken

Bizarre Fractale


Zum Bild:

Ähnlich wie in "Masquerade" und "Binary Totem" entstanden hier, durch fraktale Faltungen und Variationen abstrakter Formeln, vertraut anmutende Formen. Auf diesem Bild sind 20 dieser rechnerischen Resultate kombiniert, deren Auswahl und Zusammenstellung mit der Assoziation zu erotischen Themen spielt. Frei nach dem Motto: "honi soit qui mal y pense" sind hier keine Ausschnitte real existierender Körperteile abgebildet; die Angelegenheit hat auch nichts mit der Latex-Abteilung eines Fetisch-Katalogs zu tun... Alles ganz harmlos - nur Mathematik!

Besonderheiten:

Das Thema ist in zwei Variationen ausgeführt; beachten Sie daher bitte auch Honi soit qui mal y pense.
Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). In diesem Fall "durchbricht" der rote Button den monochromen Charakter des Bildes und setzt einen farbigen Akzent. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Convex

Convex

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Ruinenbaumeister

Ruinenbaumeister

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Beschaulichkeit eines barocken Gartens oder surreale Kulisse im Ödland?

Zum Bild:

Die Inspiration zu - und die Stimmung in diesem Bild beziehen sich auf ein literarisches Vorbild: Herbert Rosendorfers Roman: "Der Ruinenbaumeister". Gern mache ich für dieses Buch Reklame und spreche eine vehemente Empfehlung zum Lesen aus, da ich es für das merkwürdigste Werk der Literatur halte, das ich je gelesen habe. Wenn also irgend eine Parallele zwischen dem, was Aspekte und Vorlieben betrifft, die ich aus Surrealismus und phantastischer Kunst destilliere, und verschiedenen Beispielen der benachbarten Disziplin Literatur besteht, dann auf besonders treffende Weise in diesem Buch.

Allerdings sind diverse Auflagen immer wieder schwer zubekommen, da sie über die Jahre zumeist mit dem merkantilen Enthusiasmus, den man in der Regel einer schwer verkäuflichen Rarität widmet, nachgedruckt wurden, kann ich nur an antiquarischen Jagdinstinkt oder gutes Sitzfleisch bis zur nächsten Auflage appellieren. Also mein Rat als eingefleischter Rosendorferianer: Geduld aufbringen und sich nicht von der Chinesenschwemme beeindrucken lassen, sondern sie als Zwischenmahlzeit bis zum Hauptgang mitnehmen.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder, die Sie im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Das Lager der Eroberer

Das Lager der Eroberer

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Denkmal für einen imaginären Feldzug

Zum Bild:

Wer auch immer hier in der aufgeweichten, morastigen Einöde vor der Pyramide mit goldglänzendem Equipment sein Lager aufgeschlagen hat, hat es auch bereits wieder verlassen. Im Kampf befinden sich die Konquistadoren offenbar nicht, denn sie haben Waffen und Ausrüstung im Camp zurückgelassen.

Die Anordnung der Gegenstände hinterlässt - trotz der chaotisch anmutenden Zusammenstellung - den Anschein, als sei sie auf dekorative Weise drapiert... Wie kann das kommen?

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder aus dem Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (H)

So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (H)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Zum Bild:

Ein rein dekoratives Stilleben, bei dem die verschiedenen Materialien aufeinander einwirken (Schatten werfen, sich spiegeln, etc.). Hier sollen lediglich Formen und Farben wirken. Die verrostete Muschel soll nicht explizit die Vergänglichkeit symbolisieren – kann sie aber... sofern damit irgendetwas gewonnen ist.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch die Originalansicht "So wie die Dinge liegen" , sowie die querformatige "Detail-Version", die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Da es sich bei den drei Versionen um unterschiedliche Ansichten der selben Szenerie handelt, ist das Zusammenpassen der Farben und Inhalte gewährleistet, sollten die Bilder gemeinsam gehängt werden.

Besonderheiten:

Es handelt sich hierbei um die hochformatige Version des Bildes mit gleichem Titel, die jedoch aus der Perspektive "hinter der Muschel" von der linken Seite auf die Szene gerichtet ist. Auf dem Bild befindet das Künstlerlogo als roter Knopf sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Bovary

Bovary

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Vor dem Tor (H)

Vor dem Tor (H)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Linien und Fluchten - komponierte Architektur

Zum Bild:

Hier benutze ich Materialeigenschaften und Stofflichkeit, um mich in dem Thema zu bewegen, das in der Kunst oft als „arkadische Landschaft“ (freundliche, heitere) bezeichnet wird. Abgesehen von der Präsentation unterschiedlicher und kontrastierender Materialien ist meine persönliche Pointe dieser Szene eine kompositorische: die durch den Mittelpunkt verlaufenden, gekreuzten Diagonalen, die durch die Perspektive der Säulengänge entstehen, werden von den Kanten der Pyramidenform im Hintergrund gesäumt, die wiederum den Verlauf der kompositorisch entstehenden inneren Schrägen nach außen, in den Raum außerhalb des Bildausschnitts spiegeln (ein „X“ vor einem „A“).

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Querformat "Brunnen vor dem Tor", das Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Besonderheiten:

Auch hier handelt es sich um eine alternative (oder: Detail-) Ansicht der Szenerie, bei der die ursprüngliche die querformatige Version ist. Bei dieser Ansicht hat sich der Betrachter weiter auf das Tor zubewegt und den Brunnen hinter sich gelassen, was sich selbstverständlich auf die Namensgebung des Bildes ausgewirkt hat.

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.
Da es sich bei beiden Versionen um unterschiedliche Ansichten der selben Szenerie handelt, ist das Zusammenpassen der Farben und Inhalte gewährleistet, sollten die Bilder gemeinsam gehängt werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Carambolage

Carambolage

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Subtilität der Schrottpresse in der Kunst oder inszenierter Verkehrsunfall pour l´art?

Zum Bild:

Carambolage ist ein weiteres Spiel mit Materialien und Stofflichkeit. Hier wird allerdings die Draperie eines Stillebens als Bündelung einzelner Komponenten zur Skulptur. Die Materialien stammen aus dem Umfeld automobiler Komponenten: Bleche, Gitter/Grill, Gläser, Rücklichter etc., die für Spiegelungen, Transparenzen, Verzerrungen Schlaglichter und -Schatten ihren Platz einnehmen.

Die Quintessenz ist eine dekorative, die sich mit der Schönheit von Beulen und Verzerrungen befasst und erschöpft sich in ihrer Ästhetik ähnlich banal wie die Frage, warum es so interessant ist, zerfurchte Gesichter zu malen oder zu zeichnen... Also: nich´ lang schnacken - Kopf inn´ Nacken. In diesem Sinne: Prost! - Und: don´t drive drunk!

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder aus dem Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:


Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (H)

Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (H)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Salvador Dalìs

Zum Bild:

Die bei Dali aufgegriffenen Klischees beziehen sich auf das Spiel mit Form und Stofflichkeit: weiche Objekte wie Wolken verhalten sich in der Szenerie wie massive Gegenstände, die organische Form des Eis wird mit der obligatorischen Schublade zum artifiziellen Gebilde, eine zerfliessende Form wird mit der oft zitierten Krücke gestützt, verhält sich jedoch von ihren optischen Materialeigenschaften wie massives Matall.
Der Titel bezieht sich auf archäologische Fundstellen, bei denen (wahrscheinlich durch Umbettung, um Grabraub zuvorzukommen) die beigegebenen Gegenstände als wild zusammengewürfeltes Sammelsurium (ähnlich einer Rumpelkammer) zutage befördert wurden.
Die Kostbarkeit der Gegenstände und die Erhabenheit des geehrten Toten stehen dabei in absurdem Kontrast zu dem Eindruck, den der Betrachter von einer Szene bekommt, deren Anblick nie für ihn bestimmt gewesen wäre.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Querformat "Die Auferstehung der Grabbeigaben" , das Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Das Querformat ist farblich und thematisch geeignet, mit der hochformatigen Ausführung zusammen gehängt zu werden.

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H1)

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H1)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Max Ernsts

Zum Bild:

Das entscheidende Klischee beim Werk Max Ernsts ist die Frottage – das von ihm adaptierte und auf die bekannte Weise entwickelte technische Stilmittel.
Im Gegensatz zu seinem eigenen Vorgehen, die Phantasie auf die (durch den Zufall des Verfahrens) entstandene Projektionsfläche anzuwenden - wie man Gesichter oder Formen in einer Wolkenformation oder Materialstruktur entdecken kann und sie dann malerisch abbildet, hervorhebt oder in die interpretierte Richtung umgestaltet – habe ich daher die Frottage-Elemente als Kulissen oder Stellwände in Szene gesetzt und mit ihnen eine Art Garten gestaltet.
Durch die Gegebenheiten der VR begünstigt, verschiedene Objekte miteinander zu verschmelzen, indem sie einander räumlich überlappen, habe ich Objekte aus der Frottagefläche erwachsen lassen, statt sie „malerisch“ aus der Struktur herauszuarbeiten.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Querformat "Blick in den Garten des Lebens" und das Hochformat "Blick in den Garten des Lebens 2", die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Die Hochformate sind farblich und thematisch geeignet, als Diptychon gehängt zu werden und passen ebenso zu der querformatigen Ausführung.

Besonderheiten:

Hier handelt es sich um eine weitere Ansicht des ursprünglichen, hochformatigen Bildes. Im Gegensatz zu dessen zentraler Ansicht fällt der Blick des Betrachters in diesem Falle von einer Position links davon auf den "Durchgang".

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H2)

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H2)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Max Ernsts

Zum Bild:

Das entscheidende Klischee beim Werk Max Ernsts ist die Frottage – das von ihm adaptierte und auf die bekannte Weise entwickelte technische Stilmittel.
Im Gegensatz zu seinem eigenen Vorgehen, die Phantasie auf die (durch den Zufall des Verfahrens) entstandene Projektionsfläche anzuwenden - wie man Gesichter oder Formen in einer Wolkenformation oder Materialstruktur entdecken kann und sie dann malerisch abbildet, hervorhebt oder in die interpretierte Richtung umgestaltet – habe ich daher die Frottage-Elemente als Kulissen oder Stellwände in Szene gesetzt und mit ihnen eine Art Garten gestaltet.
Durch die Gegebenheiten der VR begünstigt, verschiedene Objekte miteinander zu verschmelzen, indem sie einander räumlich überlappen, habe ich Objekte aus der Frottagefläche erwachsen lassen, statt sie „malerisch“ aus der Struktur herauszuarbeiten.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Querformat "Blick in den Garten des Lebens" und das Hochformat "Blick in den Garten des Lebens 1", die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Die Hochformate sind farblich und thematisch geeignet, als Diptychon gehängt zu werden und passen ebenso zu der querformatigen Ausführung.

Besonderheiten:

Hier handelt es sich um eine weitere Ansicht des ursprünglichen, hochformatigen Bildes. Im Gegensatz zu dessen zentraler Ansicht fällt der Blick des Betrachters in diesem Falle von einer Position rechts davon auf den "Durchgang".

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Crash landing · Hommage à H. R. Giger (H)

Crash landing · Hommage à H. R. Giger (H)

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Science Fiction Szenerie, die das Klischee "Alien" aufgreift

Zum Bild:

Hans Ruedi Giger zählt chronologisch zwar nicht zu den phantastischen Malern des Surrealismus, erfüllt jedoch die Rahmenbedingungen meiner Zielsetzung perfekt. In seinem künstlerischen Ausdruck strebt er zwar mit seiner Airbrush-Technik einen größtmöglichen Realismus in seinen Szenarien an, bewegt sich jedoch ausschließlich in einer diffusen Materialhaftigkeit, die letztendlich keinen Aufschluß darüber zuläßt, ob die Szene „in Stein gemeißelt“ oder aus verrottendem Metall konstruiert ist, oder aus einem feuchtglänzenden, organischen Material besteht. Das Sujet ist die immerwiederkehrende Verbindung organischer und maschineller Komponenten (er selbst bezeichnet sie als „Bio-Mechanoid“) zu einem Ensemble eingebetteter anatomischer Teile oder kompletter Organismen in einen maschinellen oder architektonischen Zusammenhang. In Gigers Werk werden die Figuren zumeist aus einer symmetrischen Perspektive abgebildet, bei der die frontale Ansicht den Blick auf die in den Umgund eingebetteten Figuren (ähnlich der erstrebten Zweidimensionalität des Jugendstils) lenkt. Ich habe mich bei der Hommage zwar Gigers Sujets bedient (Knochen Gestängen, Rohren, Spangen etc.), habe mich der Szenerie jedoch von der für Giger untypischen Ansicht „wie steht die Angelegenheit im Raum?“ angenähert. Ich bemühe mich also durch Blickwinkel und Asymmetrie der gigeresken Formensprache Sinn in der Räumlichkeit einer durchkonstruierten Szene mit den Mitteln der VR zu geben und wirke der strengen Ordnung in Gigers Kompositionsprinzipien durch Chaos entgegen. Mein Ensemble ist kein Altar oder Portal im gigerschen Sinne sondern der Blick vom Kulissenrand aus, der gewissermaßen die „Präsentationsansicht“ ignoriert.

Korrespondierende Bilder:

Das Bild ist auch in querformatiger Version erhältlich: "Crash Landing · Hommage à H. R: Giger".
Beachten Sie die weiteren Bilder aus den Katalogen zum Thema "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Hier handelt es sich um eine weitere Ansicht des ursprünglichen, querformatigen Bildes. Im Gegensatz zu dessen Ansicht fällt der Blick des Betrachters von einer leicht in die Frontale gedrehten Position auf die Szenerie und vermeidet den Anschnitt.

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Fossilien

Fossilien

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Schnecken, Hörner und Mollusken

Zum Bild:

Eventuell erschlösse sich die chaotisch anmutende Szenerie und liesse sich mit der Information strukturierter betrachten, dass sich inmitten der Anordnung von fossilen Gehäusen und Schalen eine transparente Möbius-Schleife befindet. Durch ihre Transparenz- und Reflexionseigenschaften entstehen Effekte und Verzerrungen, die in gleicher Weise beim Blick durch einen gläsernen Gegenstand entstünden...

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie die weiteren Bilder aus den Katalogen zum Thema "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (Q)

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (Q)

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Max Ernsts

Zum Bild:

Das entscheidende Klischee beim Werk Max Ernsts ist die Frottage – das von ihm adaptierte und auf die bekannte Weise entwickelte technische Stilmittel.
Im Gegensatz zu seinem eigenen Vorgehen, die Phantasie auf die (durch den Zufall des Verfahrens) entstandene Projektionsfläche anzuwenden - wie man Gesichter oder Formen in einer Wolkenformation oder Materialstruktur entdecken kann und sie dann malerisch abbildet, hervorhebt oder in die interpretierte Richtung umgestaltet – habe ich daher die Frottage-Elemente als Kulissen oder Stellwände in Szene gesetzt und mit ihnen eine Art Garten gestaltet.
Durch die Gegebenheiten der VR begünstigt, verschiedene Objekte miteinander zu verschmelzen, indem sie einander räumlich überlappen, habe ich Objekte aus der Frottagefläche erwachsen lassen, statt sie „malerisch“ aus der Struktur herauszuarbeiten.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch die Hochformate "Blick in den Garten des Lebens 1" und "Blick in den Garten des Lebens 2", die Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.


Die Hochformate sind farblich und thematisch geeignet, als Diptychon gehängt zu werden und passen ebenso zu der querformatigen Ausführung.

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


George W. · Crossing the Delaware

George W. · Crossing the Delaware

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine surreale Seeszene

Zum Bild:

Diese Szene findet keine Entsprechung bei surrealistischen oder phantastischen Vorbildern. Das historische Gemälde Emanuel Gottlieb Leutzes stand auch nur in so weit Pate, als dass einzelne Elemente sich, durch den Titel in Zusammenhang gebracht, interpretieren lassen: es gibt eine Art Kahn oder Nachen, der sich im Wasser befindet. In der Mitte ragt eine Figur heraus, im Heck gibt eine Art gestreiftes Stück Stoff Raum zur Interpretation, ob es ein Segel oder eine Flagge assoziieren lassen soll. Die Realität des „Innen“ und „Außen“ ist verkehrt: Der Nebel steigt nicht vom Wasser auf, sondern entsteht im Boot; die äußere Atmosphäre ist, im Gegensatz dazu, ungetrübt und klar. Das Boot verfügt über die Attribute eines Anlegers und lässt in Form und Material auf keinerlei Schwimmtauglichkeit schließen. Distanz und Nähe verlaufen absurd, da die fließenden, vegetativen Formen, die auf der Höhe des Bootes entspringen, gleichzeitig das kugelförmige Gebilde umspannen, das das Boot offenbar bereits passiert und in der Ferne hinter sich gelassen hat. Im Zusammenhang mit einem historischen oder heroischen Statement heißt die Formel: die Zeit ist eine andere, der Fluss ist ein anderer, George W. ist ein anderer – letztendlich ist die Realität eine andere, eine verkehrte.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie bitte auch weitere Bilder im Katalog "Virtueller Surrealismus".

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "(George W.) · Crossing the Delaware" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (Q)

Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (Q)

Querformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Eine Anlehnung an das Werk Salvador Dalìs

Zum Bild:

Die bei Dali aufgegriffenen Klischees beziehen sich auf das Spiel mit Form und Stofflichkeit: weiche Objekte wie Wolken verhalten sich in der Szenerie wie massive Gegenstände, die organische Form des Eis wird mit der obligatorischen Schublade zum artifiziellen Gebilde, eine zerfliessende Form wird mit der oft zitierten Krücke gestützt, verhält sich jedoch von ihren optischen Materialeigenschaften wie massives Matall.
Der Titel bezieht sich auf archäologische Fundstellen, bei denen (wahrscheinlich durch Umbettung, um Grabraub zuvorzukommen) die beigegebenen Gegenstände als wild zusammengewürfeltes Sammelsurium (ähnlich einer Rumpelkammer) zutage befördert wurden.
Die Kostbarkeit der Gegenstände und die Erhabenheit des geehrten Toten stehen dabei in absurdem Kontrast zu dem Eindruck, den der Betrachter von einer Szene bekommt, deren Anblick nie für ihn bestimmt gewesen wäre.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch das Hochformat "Die Auferstehung der Grabbeigaben" , das Sie ebenso im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Besonderheiten:

Die Querformate des Themas "virtueller Surrealismus" sind typographisch gestaltet.
Unter dem Bild befinden sich der Titel "Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì" sowie das Künstlerlogo "Hubertus Maaß" mit URL. Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Das Hochformat ist farblich und thematisch geeignet, mit der querformatigen Ausführung zusammen gehängt zu werden.
Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Vegetabile 2

Vegetabile 2

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Virtual Message Box 1

Virtual Message Box 1

Postkartenset 1

Postkartenset mit 8 Motiven in Hochformat zum Thema "Virtueller Surrealismus". Enthalten sind folgende Karten:

Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm).

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Jazz

Jazz

Dekorative Grafiken

Jazz


Zum Bild:

Jazz vereint den 3D-Aspekt (den fotographischen, sauberen, glänzenden, spiegelnden Reiz des Rendering Verfahrens) mit zeitgemässer Typographie. Das Thema „Trompetenbau“ in der virtuellen Realität beschäftigt mich seit meinen ersten Versuchen mit „Bryce“, da es reizt, die Nuss mit dem „on-board“-Formenrepertoire zu knacken. Tori per Boole´sche Subtraktion zu beschneiden und die restlichen Klempnerarbeiten mit Kegeln, Kugeln und Walzen hinzuzufügen, erfüllt die Aufgabe schon sehr effizient.

Besonderheiten:

Die dekorativen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Die letzte Ruhe der Attraktionen · Hommage à Arnold Böcklin

Die letzte Ruhe der Attraktionen · Hommage à Arnold Böcklin

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Die Coney Island-Version der Toteninsel

Zum Bild:

Mein Beitrag zum Abschied vom Spacepark, Bremen. Die Szenerie ist dem Aufbau der Toteninsel nachgestellt: die säumenden beiden großen Objekte (Felsen im Original) bilden den Rahmen für den Mikrokosmos der Insel. Ich habe auf die Übersetzung des Objektes, das bei Böcklin auf die Insel zusteuert (Boot, Fährmann, Sarg) verzichtet und lediglich die Einfahrt oder das Tor mit meinen „Bauteilen“ und Materialien aufgegriffen. Große, bunte, etwas ausgeblichene, zerfallende Pappmachée- oder Plastikteile sind das Material dieser Kulissenlandschaft. Zum Teil geben sie bereits den Blick auf ihr Skelett frei. Im Hintergrund verbindet der Bogen eines Riesenrads in Form eines weiteren Metallskeletts die „Felsen“-Elemente. Im Zentrum wird eine Reklametafel mit rotem Rand zum Symbol des Verkehrszeichens „Durchfahrt verboten“. Arnold Böcklin fällt selbstverständlich chronologisch sowie stilistisch aus dem Zusammenhang mit surrealistischen Malern, ist jedoch in seinem Werk durchaus als Maler eines phantastischen Realismus´ zu betrachten.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder, die Sie im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Besonderheiten:

Bei dieser Hommage wurde das formelle Querformat in zugunsten eines Hochformates interpretiert, um den Spiegelungen im Wasser weitgehend Raum zu lassen. Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Erhältlich in:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Vegetabile 1

Vegetabile 1

Fraktale Grafiken

Organic Lounge


Zur Serie:

„Organic Lounge“ ist ein Sortiment, in dem vegetative, organische Formen zusammengestellt sind. Das Schlagwort „Lounge“ soll die thematische Gemeinsamkeit in Richtung Ruheraum, „chillout zone“ oder Entspannung lenken. In den Gemeinsamkeiten der hier zusammengefassten Bilder geht es um relativ monochrome Farbigkeit, sparsame, verhaltene Formen und der Wirkung feinster Übergänge auf großem Format.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Rear View

Rear View

Fraktale Grafiken 2

The Glow Stuff


Zur Serie:

Der Rest der hochformatigen Fraktalbilder könnte den Untertitel „The Glow Stuff“ tragen. Hier fällt es schwer, eine gemeinsame Linie zusammenzufassen, wobei jedoch die leuchtenden Farben diesen Bildern eine charakteristische Gemeinsamkeit verleiht. Ob das Leuchten nun aus kontrastierender Dunkelheit hervorscheint, oder sich klare Grundfarben aus einem gedeckten Spektrum herausarbeiten, ob die Formen linienhaft entstehen oder in Richtung Farbflächen oder Körper tendieren, Plastizität oder Flächigkeit - hier geht es farblich kräftig bis schrill zur Sache.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Der Geist der Boa · Hommage à Pièrre Roy

Der Geist der Boa · Hommage à Pièrre Roy

Hochformatige Grafiken im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Stilleben mit kompositorischer Pointe

Zum Bild:

Was macht das Drapieren unterschiedlicher Gegenstände zu einer surrealistischen Szenerie? Liegt es in der Hommage an den surrealistischen Künstler oder dem Bezug zu einem entsprechenden Werk begründet? Ist es die Symbolik der Gegenstände? Oder gibt es tiefergehende Anhaltspunkte die erst erschlossen werden wollen? Und was hat Kriminalistik in der Kunst zu suchen?

Der Titel geht zurück auf Pièrre Roys Bild „Danger on the stairs“, auf dem sich eine Boa in einem Treppenhaus die Stufen herab schlängelt. Im vordergründigen Zusammenhang des Sujets geht es um die Anlehnung an Roys typische, minutiöse Arrangements, die mit größtmöglicher Akribie und detalliertem Realismus zu einer Art Setzkasten arrangiert erscheinen. Kompositorisch ergibt sich durch die Position der arrangierten Gegenstände eine Schlangenlinie zur linken Seite des Bildes (vom Fuß des Glases über Tiffanydose, Muschel, Licht, Apfel und Flasche, die sich in Form der Wolke zum „Kopfteil“ hin aufrichtet). Der „Geist“ dieser imaginären Schlange bewegt sich in die Tiefe des Raumes. Die zentralperspektivischen Fluchten der Kanten der rechten Wand bilden zusammen mit den Gegenständen der rechten Seite ein Dreieck, dessen Spitze (wie ein Pfeil) nach links, also auf die Gegenstände weist, die in Form der Schlange angeordnet sind.

Korrespondierende Bilder:

Beachten Sie hierzu auch weitere Bilder, die Sie im Katalog "Virtueller Surrealismus" finden.

Besonderheiten:

Auf den hochformatigen Bildern der "virtuellen Surrealismus"-Serie befindet das Künstlerlogo als roter Knopf - sowie die URL in der rechten unteren Ecke. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.


Belsazar Underground Station

Belsazar Underground Station

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Amphora · Message in a bottle (Q)

Amphora · Message in a bottle (Q)

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Altitude

Altitude

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Acid Web

Acid Web

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Latitude

Latitude

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Aladdin

Aladdin

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Carambolage

Carambolage

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Das Lager der Eroberer

Das Lager der Eroberer

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Die letzte Ruhe der Attraktionen · Hommage à Arnold Böcklin

Die letzte Ruhe der Attraktionen · Hommage à Arnold Böcklin

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Fossilien

Fossilien

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (H)

Die Auferstehung der Grabbeigaben · Hommage à Salvador Dalì (H)

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Der Geist der Boa · Hommage à Pièrre Roy

Der Geist der Boa · Hommage à Pièrre Roy

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Vor dem Tor (H)

Vor dem Tor (H)

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Ruinenbaumeister

Ruinenbaumeister

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Crossing the Delaware · (George W.)

Crossing the Delaware · (George W.)

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Prêt à porter für die Braut Christi · Hommage à Grg. de Chirico

Prêt à porter für die Braut Christi · Hommage à Grg. de Chirico

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Crash Landing · Hommage à H. R. Giger (Q)

Crash Landing · Hommage à H. R. Giger (Q)

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Pointen · Hommage à René Magritte

Pointen · Hommage à René Magritte

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (Q)

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (Q)

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Die Einladung · Hommage à Yves Tanguy

Die Einladung · Hommage à Yves Tanguy

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (Q)

So wie die Dinge liegen · Marines Stilleben (Q)

Querformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Bovist

Bovist

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Cushion Factor

Cushion Factor

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Eve

Eve

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Hovercraft

Hovercraft

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Portfolio "Virtueller Surrealismus"

Portfolio

Portfolio "Virtueller Surrealismus" 16 Inkjet Prints auf Foto-Glossy Papier

Allgemein:

16 Plakatmotive zum Thema "Virtueller Surrealismus" als DIN A4 Prints. Für weitere Informationen über die enthaltenen Motive der der Sammlung klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Die Ausdrucke sind im DIN A4 Format (210 x 297mm) erhältlich. Die Papierqualität ist Siegel® "Ultra-Photo-Papier" hochglänzend in 260g als Standard-Ausführung.

Die querformatigen Motive sind im Stil der Postkarten ausgeführt: die typographische Gestaltung im Stil der Plakate entfällt.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Disturbance

Disturbance

Fraktale Grafiken 3

Querformate


Zur Serie:

Die dritte und jüngste Abteilung der fraktalen Grafiken fasst verschiedene Querformate zusammen. Hier gibt es daher noch kein stilistisches oder thematisches Programm, sondern es finden sich unterschiedliche Anklänge aus den Kategorien der hochformatigen Fraktale. Allen Bildern gemeinsam ist die kräftige Farbigkeit.

Besonderheiten:

Die fraktalen Grafiken sind mit dem Künstlerlogo in Form eines roten Knopfes sowie der URL in der rechten unteren Ecke versehen. Der rote "Button" hat einen Durchmesser von ca. 27mm, URL und Button haben eine Länge von ca. 100mm (Änderungen vorbehalten). Auf Wunsch kann jedes Bild mit einer Signatur des Künstlers geliefert werden.


Korrespondierende Bilder:

Es handelt sich um einen hochwertigen Digitaldruck mit pigmentierter Farbe, die, laut Herstellerangaben, mit einer Lichtbeständigkeit bis zu 70 Jahren ausgewiesen wird.

Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

The Pirate´s Gate

The Pirate´s Gate

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Crash Landing · Hommage à H.R. Giger (H)

Crash Landing · Hommage à H.R. Giger (H)

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H)

Blick in den Garten des Lebens · Hommage à Max Ernst (H)

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Amphora · Message in a bottle (H)

Amphora · Message in a bottle (H)

Hochformatige Postkarten im Stil des "virtuellen Surrealismus´"

Allgemein:

Die ersten zwei Postkartenserien enthalten Auszüge aus dem Programm "Virtueller Surrealismus". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten:

Links zu den querformatigen Plakaten:

Besonderheiten:

Quer- und Hochformate sind auch jeweils im Set erhältlich. Beachten Sie hierzu bitte die beiden Specials "Virtual Message Box 1" (die Hochformate) und "Virtual Message Box 2" (die Querformate). Die Postkarten haben das Format DIN A6 (105 x 148mm). Bei den querformatigen Postkarten entfällt die typographische Gestaltung im Stil der Plakate.

Die Abbildung des Logo-Buttons ist proportional etwas größer als auf den Plakaten angelegt.
Die Bildschirmdarstellung kann farblich vom Druck abweichen.

Fragen Sie nach Rabatten bei größeren Abnahmemengen.

Jazz

Jazz

Hochformatige Postkarte aus dem Katalog "Dekorative"

Allgemein:

Diese neue Postkarte entstammt dem Programm "Dekorative Grafiken". Für weitere Informationen über die Motive der Postkarten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link zum jeweiligen Plakat.

Links zu den hochformatigen Plakaten: